HrvatskiEnglishDeutsch
counterUkupno posjetitelja2561519
Mittwoch18September2019
Baggern mit bloβen Händen, wir sind wieder in Aktion
Donnerstag, 08. November 2012 Geschrieben von Fra Ivica Perić

Baggern mit bloβen Händen, wir sind wieder in AktionUnser Kivumu ist in eine riesige Baustelle verwandelt worden! Die neue Schule, wird mit viel Elan und Fleiβ gebaut und direkt nebenan, wird schon weiter gegraben um grosse Wassespeicher zu errichten.

So ist es nun mal bei uns, wir haben keine zentrale Wasserversorgung. Um alles müssen wir uns selbst kümmern. Deswegen freuen wir uns immer auf die Regenzeit. Denn in dieser Zeit werden unsere Wasserreservoirs voll, so dass wir für unseren Alltag das Wasser daraus benutzten können.

Es werden zwei grosse Wasserspeicher errichtet. Und zwar eine Zisterne die 100 m³ Wasser aufnehmen kann, und ein Reservoir mit 500 m³. Beim graben des Wasserspeichers werden wir von unseren angehenden Mauern unterstützt, den Schülern unserer Pater Vjeko Fachschule. Wir haben keine technische Unterstützung, so dass alles mit bloβen Händen gemacht wird. Unsere Hände sind die Bagger.

Unsere Schule wird ein riesiges Dach haben, so dass wir sehr viel Wasser in unseren Reservoirs, während der Regenzeit, sammeln können und somit bereit für die Trockenzeit sein werden, die zweimal jährlich, jeweils drei Monate dauert. So ist nun mal das Leben in Afrika!

Übersetzt von Bojana Mutnović

Foto Galerie

 
Pater Vjeko Zentrum

copyright © 2005-2019 vjeko-rwanda.info • Alle Rechte vorbehalten • Web Konzept, Entwicklung und Wartung: Edvard Skejić • Ins Deutsche übersetzt von Deni Skejic