HrvatskiEnglishDeutsch
counterUkupno posjetitelja3066554
Donnerstag6August2020
Das Schuljahr 2008
Mittwoch, 24. Dezember 2008 Geschrieben von Immaculee Iyambaje

Ende des SchuljahresWir sind sehr froh dar├╝ber, all jenen danken zu k├Ânnen, die uns in diesem Schuljahr im Jahre 2008 unterst├╝tzt haben. Unser Zentrum ÔÇťPater VjekoÔÇŁ er├Âffnete dieses Schuljahr am 07. Januar 2008 mit 203 Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern in drei Fachrichtungen: die Tischler-, Maurer- und Schneiderabteilung. Der letzte Schultag war am 28. November und wir alle waren sehr gl├╝cklich: Lehrer, Sch├╝ler und Eltern. 74 Sch├╝ler haben in diesem Jahr ihre Schulausbildung erfolgreich beendet und sind nun bereit ihrer Familie und sich selbst zu helfen, indem sie einen festen Arbeitsplatz finden.

Als ich mich mit ihnen unterhalten habe, nachdem sie ihr Praktikum abgeschlossen hatten (alle Sch├╝ler m├╝ssen im zweiten Ausbildungsjahr ein einmonatiges Praktikum au├čerhalb der Schule machen), haben mir alle best├Ątigt, dass sie im Laufe ihrer Schulzeit sehr viele Dinge gelernt haben und das es niemand f├╝r m├Âglich gehalten hat, dass sie so fit sind und ihre Arbeit so gut machen k├Ânnen. Jeder hat sie f├╝r Arbeiter mit langj├Ąhriger Erfahrung gehalten.

Ende des SchuljahresNun ist uns ein Stein vom Herzen gefallen mit dem Wissen, dass 74 Personen in der Lage sind f├╝r sich und ihre Familie zu sorgen, denn das ist eine unglaublich gro├če Herausforderung hier in unserer Umgebung. Dies wird uns im Kampf gegen die Armut in unserem Dorf sehr von Nutzen sein.

Momentan haben wir 110 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die das erste Schuljahr abgeschlossen haben und sich f├╝r das n├Ąchste vorbereiten. Wir sehr traurig, dass 19 Sch├╝ler aufgegeben haben. Wir haben gen├╝gend Aktivit├Ąten in der Schule und sind sehr viel am Lernen: Theorie, Praxis uns Allgemeinbildung.

Um die Schule herum haben wir ein gro├čes Wasserreservat f├╝r die Zukunft errichtet. Wir planen auch ein Biogasprojekt f├╝r unsere K├╝chen. Dies wird sehr ├Âkonomisch sein und es wird ebenfalls sowohl unser Umfeld im Dorf als auch die Umgebung sch├╝tzen. Gem├Ą├č diesem Fall m├╝ssten wir nicht mehr l├Ąnger Holz hacken und w├╝rden au├čerdem auch noch ein gutes Beispiel abgeben, wie man unser Umfeld schont. Unsere Nachbarn k├Ânnten sich dann auch an uns ein Beispiel nehmen.

Wir bereiten uns sehr stark f├╝r das kommende Schuljahr vor. Das Lehrerkollegium befindet sich zurzeit in Uganda, um Englisch zu lernen, denn es wir zu ├änderungen im Schulsystem Ruandas kommen. Wir haben nicht mehr gen├╝gend bebaubare Grundst├╝cke, weil das Land zu dicht bev├Âlkert ist, sodass Bildung das beste Mittel gegen Armut und eine bewegende Kraft f├╝r die Zukunft darstellt.

N├Ąchstes Jahr werden wir insgesamt 230 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler haben. Das neue Schuljahr beginnt am 12. Januar 2009.

Haben Sie vielen Dank.

 
Pater Vjeko Zentrum

copyright ┬ę 2005-2020 vjeko-rwanda.info ÔÇó Alle Rechte vorbehalten ÔÇó Web Konzept, Entwicklung und Wartung: Edvard Skeji─ç ÔÇó Ins Deutsche ├╝bersetzt von Deni Skejic